Willkommen auf den Seiten der Sozialpädagogik der Justus-von-Liebig-Schule

 

Die Ausbildungen im sozialpädagogischen Bereich

 

In unserer Schule werden im Bereich der Sozialpädagogik zwei Berufsausbildungen angeboten. Einmal ist dies die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/-in für Schüler/-innen mit mittlerem Bildungsabschluss und zum Anderen die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Kinderpfleger/-in für Schüler/-innen, die von einer Hauptschule kommen.

 

Die Ausbildung zum/zur Erzieher/-in

 

dauert vier Jahre und ist gegliedert in

 

Der erfolgreiche Abschluss dieser vierjährigen Vollzeitausbildung berechtigt zur Führung der Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannter/-e Erzieher/-in“.

Die Aufnahme in die 2BKSP setzt in der Regel den Besuch des 1BKPR voraus.

 

Ab dem Schuljahr 2013/2014 kann die Justus-von-Liebig Schule eine weitere Schulform zur Erzieherinnen- und Erzieherausbildung anbieten. In den drei Schuljahren der praxisintegrierten Ausbildung (PIA) vermittelt die Schule durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis eine fundierte Ausbildung. Als Teilzeitschule mit Ausbildungsvergütung spricht sie insbesondere Quereinsteiger mit pädagogischen Fähigkeiten und Menschen mit langjähriger pädagogischer Erfahrung an.

 

Die Ausbildung zum/zur Kinderpfleger/-in 

 

dauert drei Jahre und ist gegliedert in

 

Der erfolgreiche Abschluss dieser dreijährigen Berufsausbildung berechtigt zur Führung der Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannter/-e Kinderpfleger/-in“.

  

Ansprechpartner:

1BKSP und 2BKSP

 

Studiendirektor

Hans Strobel

E-Mail: sr(at)jvl-gp.de

und

 

2BFHK

 

Studiendirektorin

Anita Groh-Allgaier

E-Mail: Anita.Groh-Allgaier@jvl-gp.de

Justus-von-Liebig-Schule Göppingen
Christian-Grüninger Str. 12
73035 Göppingen
Tel. 07161/613100